Eine Karawanserei in Miyandasht ?>

Eine Karawanserei in Miyandasht

Durch die Ebene, die von den Ausläufern des Elburz-Gebirges  in Richtung  Osten führt, verlief schon seit dem 2. Jt. vor Christus die Seidenstrasse, über welche die Karawanen von Indien nach Persien zogen und ihre  Handelsgüter bis nach Ray, der ältesten Hauptstadt des persischen Reiches, brachten. Entlang dieser Route entstanden Karawansereien, in welchen die Reisenden mit ihren Tieren und Waren Unterkunft fanden.   In dem Dorf Miyandasht, zwischen den Städten Sharud und Davarzan, befindet sich eine solche grosse  Karawanserei  aus safawidischer Zeit (ca. 16.-17. Jahrhundert). Sie ist ein klassischer Vier-Iwan-Bau aus Ziegeln, hat einen geräumigen Innenhof mit Stallungen und bot zahlreichen Reisenden Platz.