Sas-Bahu – der Doppeltempel von Nagda ?>

Sas-Bahu – der Doppeltempel von Nagda

Etwas  ausserhalb von Udaipur liegt die Tempelanlage von Nagda, Sas-Bahu. Dieser Doppeltempel – man nennt ihn Schwiegermutter-Schwiegertochter-Tempel – wurde im 10. Jahrhundert erbaut und war einst Teil einer ganzen Stadtanlage. Um den Doppeltempel herum sind mehrere kleine Tempel errichtet. Auch diese Anlage war von den Moslems auf deren Eroberungszügen nicht geschont worden. Deutlich sind die Verwüstungen zu sehen: fast alle Gesichter der Figuren an den Tempelfriesen sind eingeschlagen, und man muss lange suchen, bis man einen Schrein mit einem unbeschädigten Gesicht entdeckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.