Oman – Flora und Fauna ?>

Oman – Flora und Fauna

 

Auf dem magerem Kalksteinboden  der kargen Hochebene der Qara-Berge gedeihen Wüstenrosen, Feigenbäume, Drachenbäume und auch der Sodomsapfel.

Üppig und grün dagegen ist die Vegetation im Wadi Darbat. Da in dieser Gegend während  der Monsunzeit aussergewöhnlich viel Regen fällt, führt das Flüsschen so viel Wasser, dass es gelegentlich als Wasserfall von den Felswänden stürzt. Ein Wasserfall ist für Omanis ein höchst spektakuläres Naturschauspiel, und sie verbringen deshalb auch gerne  hier ihre Freizeit. Den Picknickplatz im Wadi müssen sie  allerdings mitunter mit Herden freilaufender Kamele teilen, die hier saftige Futterwiesen finden,   sich an den grünen Wiesen gütlich tun und   sich gerne als Fotomodelle zur Verfügung stellen.