Biographie des Ahmose, Sohn der Ibana_2

Biographie des Ahmose, Sohn der Ibana_2

2. Jugendzeit

ḏd.f r-ntt* jrj.n.j ḫprw.j* m dmj n Nḫb

Er sagt: ich habe erhalten [wörtl.: gemacht] meine Erziehung in der Stadt Necheb [i.e. El-Kab]

* r-ntt – Einleitung zur wörtlichen Rede (ohne Übersetzung; HWB 440)

** ḫprw – Erziehung (HWB 595)

jw jt.f m w‛w1 n njswt bjtj Sqnn-r‘ mᴈ‘-ḫrw

Mein Vater war Soldat des Königs von Ober- und Unterägypten, Seqenenre

1 Adverbieller Nominalsatz (Brunner § 27)

Bᴈ sp 2 zᴈ R‘-jnt rn.f

Baba, Sohn der Ra-jnet, war sein Name.

‘ḥ‘n.j ḥr jrj.t1 w’w r ḏbᴈ.f2 m pᴈ dpt n pᴈ smᴈ hᴈw nb tᴈ.w.j Nb-pḥtj-R‘ * mᴈ‘-ḫrw

Ich wurde Soldat, um ihn zu ersetzen auf dem Schiff „Der wilde Stier“ des Herrn der beiden Länder, Neb-pehti-Re, gerechtfertigt

       Hilfsverb ‘ḥ‘n + ḥr + Infinitiv: Pseudoverbale Konstruktion

2 Suffixpronomen am Infinitiv (Genitivus objetcivus, Brunner § 22)

* Neb-pehti-Re – Thronname des Königs Ahmose

jw.j m šrj n jrj.t.j ḥmt1* jw šdr.j m smt šnw**

Ich war ein Jüngling [und] hatte [noch] nicht geheiratet [und] schlief [noch] in der Hängematte,

1 n sḏm.t.f – Virtueller Adverbialsatz (Gardiner § 402)

*jrj ḥmt – heiraten (WB III, 77)

** smt šnw* – Hängematte (worin Jugendliche schlafen) (HWB 700)

Nach oben

–> 3. Vertreibung der Hyksos