Die Königin weiht die Beute, 1 ?>

Die Königin weiht die Beute, 1

 

Westwand (VII, 77-82)

 

Die Königin weiht die Beute der Expedition zusammen mit den Abgaben der anderen Südländer dem Gott Amun, Tl. 1

 

Inschrift vor der weihenden Königin

 

njswt ḏs.f njswt bjtj Mзʿt-kз-rʿḫrp1* bjзw2 n Pwnt

Der König  von Ober- und Unterägypten selbst, Maat-ka-re, beaufsichtigt die Kostbarkeiten aus Punt,

1ḫrp – beaufsichtigen (HWB 615)

*narrativer Infinitiv

2 bjзw – Kostbarkeiten (HWB 246)

 

špss1 n tз-nṯr

die herrlichen Dinge des Gotteslandes

1 špss – Kostbarkeiten, herrliche Dinge (HWB 816)

 

m jʿb1 jnw n ḫзswt rsj(w)t

zusammen mit den Handelsgütern der südlichen Länder, 

1m jʿb – zusammen mit (HWB 30)

 

tp bзkw1 n kš  ẖsjt

das Beste der Tribute des elenden Kusch,

1tp bзkw – das Beste der Tribute (HWB 923)

 

gзwt1 nt tз nḥsj2

Abgaben des südlichen Grenzlandes

1gзwt – Abgaben (HWB 894)

2tз nḥsj – Nubien (WB II, 303)

n Jmn nb nswt tзwj  ḫnt Jpt-swt

für Amun, den Herrn der Throne und der beiden Länder, Gebieter von Karnak,

ḥr-tp ʿnḫ wḏз snb1 njswt bjtj Mзʿt-kз-rʿ jrj.s ʿnḫ.tj ḏd.tj2* зwj jb.s3 ḥqз.s tзwj mj Rʿ ḏt

für das Leben, Heil und Gesundheit des Königs von Ober- und Unterägypten Maat-ka-re,

damit sie lebe und dauern werde. Sie möge froh sein und die beiden Länder beherrschen wie Re, ewig.

1 ḥr-tp ʿnḫ wḏз snb  – für das Leben, Heil und Gesundheit (WB I, 197)

2 jrj.s ʿnḫ.tj ḏd.tj – damit sie lebe … (HWB 90)

*Pseudopartizip

3зwj jb – sich freuen (HWB 4)

 Über den Myrrhenbäumen

 

Westwand (VII, 78/79)

 

nhwt ʿntjw wзḏ 31

31 grüne Myrrhenbäume,

jnj* m bjзw Pwnt

die als Kostbarkeiten aus Punt gebracht wurden

*Part. Perf. passiv  (Gardiner § 361)

 
n ḥm n nṯr pn Jmn nb nswt tзwj n sp mзз mjtt ḏr pзt

für die Majestät dieses Gottes Amun, Herr der Throne und der beiden Länder; niemals wurde seit der Urzeit Gleiches gesehen.

 

 Gaben, die unter den Bäumen stehen

 

Westwand (VII, 78)

ḏʿmw msdmt1

Weissgold, schwarze Augenschminke  

            1msdmt – schwarze Augenschminke (WB II 153)

ʿзm1 nw pwntjw

Ein Wurfholz der Leute aus Punt

1ʿзm cf. ʿmʿзt – Wurfholz (WB I 167, 186)

 
hbnj зbww kзj-km1

Ebenholz, Elefantenzähne, kostbares Material

        1kзj-km – kostbares Material (WB V 101); braune Farbe

 

-> Weiter: Die Königin weiht die Beute, 2